Bautagebücher vervango

Umgestaltung von Laden zu Büroräumen

Bilder zum anklicken

09.01.2017     Bautagebuch V    Büro, Ladenräume, Raumausstattung, Raumgestaltung, Umbau

Das Team von Vervango hat vor Weihnachten noch ein Projekt fertig gestellt, das wir Ihnen hier gerne vorstellen möchten:

Unsere Kunden haben kurzfristig leerstehende Ladenräume gefunden, die zu einem Büro umgebaut werden sollen. Ihr Wunsch ist es, in hellen, freundlichen und farbenfrohen Büroräumen zu arbeiten, in denen sich auch die Besucher wohlfühlen sollen. Organisatorisch müssen ein Empfang, zwei Büroräume und ein Besprechungszimmer untergebracht werden.

Als erstes erstellte Ellen Fischer, Raumgestalterin ein Konzept, welches all diese Anforderungen berücksichtig und ein harmonisches Gesamtbild ergibt.

Raumplanung Konzept

Nachdem die Kunden von der Planung begeistert waren, wurden die Pläne punktgenau in die Realität umgesetzt.

Zu Beginn stellte die Firma Malermeister Stolpe die Ständerwände so, dass die einzelnen Räume entsprechend abgetrennt wurden.

Ständerwände stellen

Ständerwände stellen

Danach verlegte die Firma Eggen Raum und Idee den farbenfrohen Linoleumboden. Die Firma Schnall Sanitär installierte neue Heizkörper. Die Firma Stolpe setzte das Farbkonzept um.

Die Firma Michael Stegmann kümmerte sich um Elektrik und  fachgerechte Arbeitsplatz-Beleuchtung und die Firma Fischers NeuArt baute die Büromöbel.

Herausgekommen ist eine wunderbare Büroatmosphäre mit naturgesundem Raumklima, Möbeln in Massivholz, guter Arbeitsplatzbeleuchtung und farbenfrohen Akzenten.

Der einladende Empfangsbereich:
Empfangsbereich

Möbel, die erfreuen...
Möbel

... und das Arbeiten erleichtern

... und Räume, die zum Meeting einladen:

Wir wünschen unseren Kunden frohes Arbeiten und viel gute Zeit in Ihren neuen Räumen!

Herzlich DAS TEAM VON VERVANGO

« Küche und Bad sind in der Vollendung