Bautagebücher vervango

Begleiten Sie uns bei unserem aktuellen Bauprojekt - Bau unseres Scheunenhauses

Bilder zum anklicken

27.01.2017     Bautagebuch VI    Architektur, Scheunenhaus, Vollholzhaus

Wir berichten hier in regelmäßigen Abständen über den Bau unseres Scheunenhauses.

Im vergangen Jahr hatten wir das Glück, ein kleines Grundstück zwischen unserem Hof und der Unteren Wallstraße erwerben zu können.

Wir haben uns entschlossen, diese Fläche von ca. 80 m² mit einem kleinen Scheunenhaus zu bebauen, welches sich harmonisch in die Altstadtarchitektur einfügt – natürlich in ökologischer Bauweise.

Architektur Scheunenhaus

In der unteren Etage schaffen wir Lagerraum für unsere Schreinerei, darüber ist eine schöne Zweizimmerwohnung mit Südbalkon und Galerie geplant.

Doch zuerst hatten wir einige Hürden zu nehmen:

Unsere Idee, ein Vollholzhaus zu errichten, musste dem verschärften Brandschutz in der Altstadt und dem Standort neben der Schreinerei geopfert werden.

Ein spezielles Brandschutzgutachten wurde angefertigt. Neben den Auflagen wegen Ensembleschutz kamen nun in der Genehmigungsphase noch Auflagen wegen Hochwasserschutz hinzu.

Und zu guter Letzt musste natürlich abgeklärt werden, ob sich nicht Reste aus der Römerzeit auf dem Grundstück verstecken.

Aber nun ist es geschafft: alles ist genehmigt und die Freilegung der Bodenfläche wurde unter Aufsicht eines Archäologen vollzogen – keine Funde von Römerüberresten. Danke allen Beteiligten für Ihre Unterstützung bis heute.

Bevor es mit dem Neubau losgeht, musste natürlich erst einmal Platz geschaffen werden. Knochenarbeit für Sebastian Kaiser und Michael Fischer.

Abriss und Entsorgung
Abriss und Entsorgung

Es scheint aber trotzdem Spaß gemacht zu haben.

Architektur Scheunenhaus

Nun ist die Fläche vorbereitet und sobald das Wetter es zulässt, kann es mit dem Hausbau losgehen.

« Umgestaltung von Laden zu Büroräumen

Scheunenhaus Hausbau-Reportage Nr. 2 »