Bautagebücher vervango

Scheunenhaus - Hausbau-Reportage Nr. 3

Bilder zum anklicken

10.04.2017     Bautagebuch VI    Dacharbeiten, Dacheindeckung, Volz

Begleiten Sie unsere Handwerker in dieser Reportage beim Aufbau des Daches vom Erstellen des Dachstuhls bis zur Ziegeleindeckung

Die Zimmerei Volz kommt

Die Zimmerei Volz kommt. Am 22.März begann die Zimmerei Volz mit dem Aufbau des Dachstuhls. Gut vorbereitet wie immer kamen die Zimmerer mit dem voll beladenen LKW am frühen Morgen zur Baustelle. Die Balken waren bereits auf Maß vorgerichetet, die Dachziegel und die Dämmung bestellt und die Handwerker voll motiviert.

nnerhalb weniger Stunden wurde die Kehlbalkenlage aufgebaut

Innerhalb weniger Stunden wurde die Kehlbalkenlage aufgebaut. In der Mitte sieht man bereits die Lücke, durch die später die Treppe zur Galerie hinaufführt.

Firstbalken wurde passgenau auf die Giebelwände aufgesetzt

Der Firstbalken wurde passgenau auf die Giebelwände aufgesetzt. 

Montage der Sparren

Nahtlos ging es weiter mit der Montage der Sparren. Hier konnte man die hervorragende Zusammenarbeit des eingespielten Teams nur bewundern. Der Tag war noch nicht vorüber....

vollendeter Dachstuhl vor der Kulisse des Almosenturms

.... da bot sich uns ein schönes Bild:  vollendeter Dachstuhl vor der Kulisse des Almosenturms.

Jochen Schmitt, Geschäftsführer der Zimmerei Volz beglückte uns mit seinem Richtspruch
Jochen Schmitt, Geschäftsführer der Zimmerei Volz beglückte uns mit seinem Richtspruch

Jetzt wurde es Zeit für das Richtfest. Jochen Schmitt, Geschäftsführer der Zimmerei Volz beglückte uns mit seinem Richtspruch und seinen guten Wünschen für die Bauherrschaft und das Projekt.

Aufdachdämmung mit Holzweichfaser-Platten

In den nächsten Tagen erfolgte die Aufdachdämmung mit Holzweichfaser-Platten und die Montage der Dachlatten. An dieser Stelle noch ein Tipp zur Dachdämmung: Sommerlicher Wärmeschutz. Der sommerliche Wärmeschutz von Holzweichfaserdämmung oder Zellulosedämmung ist erheblich besser als der von Mineralwolle oder Polystyrol. So heizt sich ein mit herkömmlicher Mineralwolle gedämmter Dachstuhl doppelt so schnell auf wie ein mit Zellulose oder Holzweichfaser gedämmtes Dach gleicher Dämmstärke (6 vs. 13 Stunden).

Dacheindeckung

Nachdem der Spenglermeister Roland Kenner die Regenrinnen etc. montiert hatte, ging es weiter mit der Dacheindeckung. Und wie man sieht, war den Handwerkern der Wetter-Gott wohlgesonnen. 

der Dachstuhl ist nun aufgebaut

Die Zimmerei Volz geht. Am 31.März, also nur 9 Tage nachdem der LKW beladen mit unseren Dachbalken ankam, ist der Dachstuhl aufgebaut und das Dach fast fertig eingedeckt. Die letzten Ziegel werden gerade aufgelegt und schon verlassen uns die Zimmerer schon wieder. Wir freuen uns über die schnelle und gute Arbeit und danken herzlich dem Team der Zimmerei Volz.

« Scheunenhaus Hausbau-Reportage Nr. 2

Scheunenhaus Hausbau-Reportage Nr. 4 »