Bautagebücher vervango

vervango Blog Elektrotechnik

Hier macht die Arbeit Spaß

15.02.2016      Bautagebuch IV     Elektrotechnik, Sanitäranlagen

Firma Schnall Sanitär befestigt bereits den ersten neuen Waschtisch im UG. Die Mitarbeiter der Firma Michael Stegmann Elektrik sind seit Wochen mit vollem Einsatz dabei, das Haus auf den neuesten technischen Stand zu bringen.


Bautagebuch III: Veränderungen an allen Ecken

29.05.2015      Bautagebuch III     Elektrotechnik, Fenster, Heizung, Kamin

Schritt 8: Auch innen nehmen die Veränderungen immer mehr Gestalt an: Das Team von Michael Stegmann installiert die neue Elektrik, während die Mitarbeiter von Ton + Form bereits am Kachelofen arbeiten. Parallel dazu werden innen neue Fensterbänke aus Massivholz angebracht, die in der Schreinerei von Fischers NeuArt gefertigt wurden. Die Fensterbänke im Außenbereich des Hauses sind dagegen aus Granit hergestellt.


Bautagebuch III: Neue Wohnstrukturen

13.04.2015      Bautagebuch III     Elektrotechnik, Wohnküche, Kamin

Schritt 5: Der Innenausbau geht mit großen Schritten los. Zum einen wird der neue Heizeinsatz angeliefert und darum herum der Kaminofen von Ton und Form gemauert und zum anderen ist bereits erkennbar, wo später die Küche stehen wird. Denn die Elemente der Küchenrückwand werden schon jetzt an Ort und Stelle aufgebaut, um darin die Elektro- und Wasserleitungen einsetzen zu können.


Bautagebuch II: Rohinstallation

15.09.2014      Bautagebuch II     Elektrotechnik, Lehmbauplatten

Schritt 16: Um mit dem Innenausbau fortfahren zu können, werden die Elektroleitungen zumindest so weit installiert, dass am „Innenleben“ der Wände und Decken nichts mehr gemacht werden muss. Die letzten sichtbaren Leitungen werden anschließend von den Lehmbauplatten überdeckt. Im Sicherungskasten ist erkennbar, was für eine Masse an Leitungen koordiniert werden muss…


Bautagebuch II: Der Innenausbau beginnt

30.07.2014      Bautagebuch II     Dämmung, Elektrotechnik, Fenster, Lehmputz, Planung, Malerarbeiten

Schritt 11: Kaum steht der Rohbau, beginnt die Arbeit für einen Großteil der Handwerker von vervango. Zunächst werden die Fenster und die Haustür eingebaut und der Boden mit Rieselschutzfolie verkleidet. Jetzt, wo aus den Plänen ein tatsächlich begehbares Haus geworden ist, können viele Details abgesprochen und die weitere Vorgehensweise abgestimmt werden.


Bautagebuch I: Geschafft!!

11.12.2013      Bautagebuch I     Elektrotechnik, Raumausstattung

Schritt 24: Als letzte Handwerker sind Raumausstatter Reiner Eggen und seine Mitarbeiter im Projekthaus beschäftigt: Sie bringen die Vorhänge und Gardinen an. Außerdem werden die Leuchten vom Team von MS Elektrotechnik angeschlossen. Jetzt ist wirklich alles bereit für den Umzug! Bei der Bauabnahme freuen sich Thorsten und Vitali über das tolle Ergebnis monatelanger Arbeit…


Bautagebuch I: Das Zentrum des Hauses

15.11.2013      Bautagebuch I     Elektrotechnik, Möbel, Schreinerarbeiten

Schritt 17: Unter vollem Körpereinsatz bauen Thomas Müller und sein Kollege die Massivholzküche ein. Sie wurde in der Schreinerei von Fischers NeuArt handgefertigt und ist mit Fronten aus edler Kernbuche und schlichten Relinggriffen aus Edelstahl ausgestattet. Die Wände sind inzwischen mit einem Lehmspachtelputz in einem hellen Umbrabraun gestrichen. Gleichzeitig richtet der Mitarbeiter von MS Elektrotechnik die Einbaustrahler aus, damit die Küche dann auch im richtigen Licht erscheint. Außerdem schließt er die Elektrogeräte an.

Vervollständigt wird das Ganze später noch durch eine Arbeitsplatte aus schwarzem Granit und Glasrückwänden in Rot- und Creme-Tönen und auch die Herdplatte fehlt noch. Aber dass das Kochen und Zusammensein in einem solchen Umfeld großen Spaß machen wird, ist doch schon absehbar oder?


Bautagebuch I: Schimmernde Ziegel und andere Neuerungen

16.10.2013      Bautagebuch I     Dacheindeckung, Elektrotechnik

Schritt 10: Zum Glück hat das Wetter gehalten: Das Dach ist neu eingedeckt mit modernen anthrazitfarbenen Ziegeln und auch die Ortgangverkleidungen an den Giebelseiten hat der Spengler schon angebracht – jetzt kann es hier nicht mehr reinregnen! Aber auch im Haus geht es voran: Die Decken im Erdgeschoss werden gerade mit Gipskartonplatten abgehängt, in die Aussparungen kommen später Einbaustrahler. Zusätzlich ist der Stromzähler angekommen und wird von den Elektrotechnikern eingebaut und angeschlossen.


Bautagebuch I: Arbeit an allen Ecken und Enden

11.10.2013      Bautagebuch I     Elektrotechnik, Sanitäranlagen

Schritt 9: Mittlerweile ist die Sanierung so weit vorangeschritten, dass fast alle Handwerker gleichzeitig an verschiedenen Stellen des Einfamilienhauses beschäftigt sind: Während sich die Mitarbeiter von Malermeister Mario Stolpe um die Deckenprofile für die abgehängten Decken im Erdgeschoss kümmern, sind die Elektriker von MS Elektrotechnik gerade dabei, Telefonleitungen zu verlegen. Außerdem legen die Sanitärspezialisten rund um Jürgen Schnall letzte Hand an die Spülkastenverkleidung. Damit die Hand-in-Hand-Arbeit reibungslos funktioniert, müssen sich zwischendurch natürlich alle austauschen und auch mal gemeinsam über einer Problemlösung brüten.


Bautagebuch I: Strom und Wasser

10.09.2013      Bautagebuch I     Sanitäranlagen, Elektrotechnik

Schritt 5: Ganz wichtige Grundlage für die Sanierung ist die Elektro- und Sanitärinstallation, denn die maroden Leitungen im Projekthaus müssen komplett ausgetauscht und erweitert werden.

Um bei dem Kabelsalat im Wohnzimmer durchzublicken, braucht es kompetente Fachleute wie die Mitarbeiter von MS Elektrotechnik.

Für die Neuverlegung der Wasseranschlüsse sind Jürgen Schnall und sein Team zuständig. Dabei werden auch Vorbauwände eingezogen, Abwasserrohre verlegt und Vorarbeiten für die Badarmaturen durchgeführt. Jetzt kann man schon erkennen, wo später Toilette und Dusche ihren Platz haben…