Bautagebücher vervango

Scheunenhaus Hausbau-Reportage Nr. 4

Bilder zum anklicken

10.05.2017     Bautagebuch VI    Elektrotechnik, Heizung, Sanitäranlagen

Innen und außen geht es in großen Schritten mit unserem Hausbau weiter

Elektriker und Heizungsbauer

Nachdem die Zimmerer das Dach fertig gedeckt hatten, wurde im Innenbereich fleißig weitergearbeitet: Die Elektriker der Firma MS Michael Stegmann und die Mitarbeiter von Jürgen Schnall Sanitär waren so fix mit der Rohmontage fertig, dass wir nicht mal ein Bild machen konnten. Nun wurden bei schönstem Wetter die Fenster eingebaut und wie man sieht, scheint die Arbeit Freude zu machen. 

Holzfenster der Firma Frovin

Um den Flair des Hauses zu untermalen und den Denkmalschutzauflagen zu genügen, haben wir Holzfenster der Firma Frovin mit extra schmalen Fensterprofilen ausgewählt. Fotos folgen, wenn die Fassade fertig ist.

Einblick in das Dachinnere

Hier schon mal ein Einblick in das Dachinnere: schon jetzt kann man sich vorstellen, wie schön es sein muss, später einmal hier auf der Galerie zu sitzen. 

Unterkonstruktion für den Fußboden

Und im Erdgeschoss sieht man bereits die Unterkonstruktion für den Fußboden.

Verschalungsbretter für die Fassade

In der Zwischenzeit wurden die Verschalungsbretter für die Fassade in einem hellen Grauton mit Leinos Wetterschutzfarbe gestrichen und zum Trocknen im Haus gestapelt.

Verkleidung der Giebelfronten

Nun geht es an die Verkleidung der Giebelfronten: im Obergeschoss und Dach wird eine Holzverschalung angebracht, im Erdgeschoss erfolgt später ein Putzauftrag. Das Gerüst steht noch von den Dacharbeiten bereit.

Giebelseite im Norden verschalt

Nach wenigen Tagen ist bereits die Giebelseite im Norden verschalt und das Gerüst kann abgebaut werden.

Jetzt geht es an die Giebelseite im Süden und der Innenausbau nimmt weiter Gestalt an. Nächsten Monat mehr an dieser Stelle.

« Scheunenhaus - Hausbau-Reportage Nr. 3

Scheunenhaus Hausbau-Reportage Nr. 5 »